Am Verhungern

Veröffentlicht auf von kralle

Ich bin sprachlos....und das will bei mir was heisen... ;-)
Heute bekammen wir einen Brief. Nicht irgendeinen, sondern von der "Heilsarmee".
Und was fand ich unter anderen darin? Einen Beutel "Pasta mit Huhn".             
Na gut. Ich habe wirklich etwas abgenommen. War ja auch so bezweckt. Aber das ich nun wirklich soooo verhungert aussehe, hätte ich nicht gedacht. Ich finde das sehr aufmerksam. Aber wenn es mir sooo schlecht geht, wie soll ich nun das warm machen? Wäre es nicht einfacher gewesen mir ne Adresse mit der nächsten "Essensausgabe" zu schicken? Irgendwie wäre ich schon hin gekommen, hätte es noch geschafft.
Ich finde die Art der Werbung, selbst der Heilsarmee, sehr bemerkenswert. 
Also passt bitte in Zukunft auf, wie ihr rum lauft, wer euch vielleicht anspricht, oder beobachtet.   


rolf






















PS:  Ich kann es immer noch nicht glauben.    

Veröffentlicht in Schmunzelecke

Kommentiere diesen Post