Big Brother"s" auf dem Teller

Veröffentlicht auf von kralle

Ja ihr lest und seit auch richtig hier....bei Big Brother"s".
Heute dürfen wir einmal einem ganz besonderem Erlebnis beiwohnen.
Big Brother auf dem Teller.
Was nun einige hier für unverschähmt oder gar masslos halten, sind doch nur 5 Spiegeleier und masslos.
Aber unser Big Teller Kandit hat schon ca. 2 Tage keine Eier mehr zu sich genommen und es macht ihm garnischts aus.
Zudem für die Beführworter und Verfechter einer ausgewogenen und gesunden Ernährung sei erwähnt, wurde extra im Hintergrund ein "echter" schweizer Bio Jogurt plaziert.
Und alle Freunde dieser Art der Schlemmerei wissen doch:" nur wo Bio drauf steht, ist auch meistens....moment...meine Brille...10% Heidelbeeren aus Schweden, 9% Rohrzucker aus Lateinamerika und sagenhafte homo Vollmilch, ich meine pasteurisierte Vollmilch ( keine Angaben über Menge ) auch drinnen." Aber wieso  Rohrzucker aus Lateinamerika?
Na wahrscheinlich weil wir hier keine gesunden Rohre, oder Zuckerersatzprodukte haben Dummerchen.... ach so ja.
Dann wünschen wir halt mal unserem Big Tellerfrüchtchen einen guten und wollen nicht weiter stören.
Bis zum nächsten Mal....wenn es wieder heisst....
"Wie kommt denn eigentlich die Birne in die Flasche Schnaps, Papi?"














Veröffentlicht in Schmunzelecke

Kommentiere diesen Post

Margot 12/20/2008 11:45

Cholesterin braucht der Mensch dringend. Bewirkt eine sofortige Ausschüttung von Glückshormonen. Und je glücklicher die Hühner, desto glücklicher die Hormone. Oder so.Liebe Grüße von Margot

kralle 12/20/2008 16:40


Also meine Eier sind immer glücklich...ich meine die von den Hühnern. Das ist ja uach ein Grund wieso ich immer "glücklich" rum renne. Alos liegt das bei mir an den Hormonen.
Danke für die Einführung und "Aufklärung".
An dieser Stelle dir noch einen schönen 4.Advent.

rolf


Helene 12/19/2008 18:36

Tat der Kolesterinschub wirklich gut????HerzlichstHelene

kralle 12/19/2008 19:05


Eh. Das waren "glückliche" Hühner die jene Eier extra für mein glückliches Mittagsmahl gelegt hatten. Und das wiederrum machte mich echt glücklich. ich bin den ganzen Tag mit einem "Grinsen" im
gesicht rum gelaufen. Der Rest gehört aber nicht hier her....
Was für Kolesterin übrigens? .... Habe fünf kleine Eierchen wirklich Kolesterin...?


Roadrunner 12/18/2008 20:08

Das sieht fein aus, was du dir da gezaubert hast. Hätte ich jetzt auch hunger drauf. Bin aber zu faul nochmal loszustiefeln, um mir Eier zu kaufen.Wie die Williams Christ Birne in die Flasche kommt, würde mich dann aber doch noch interessieren.

kralle 12/18/2008 22:20


Das ist der Vorteil, wenn man die Eier von glücklichen, freilaufenden Eiern ich meine Hühnern ins Haus bekommt. Dann braucht man sie nisch zu holen.
Ich wünsche noch nen Eierfreien Abend und danke fürs reinschauen.

rolf


Mina 12/18/2008 17:50

Also ich ess gern Spiegelei, und ich weis auch ganz genau wo die her sind, ich kenne die zwei hennen die sich für mich den Arsch aufreissen ganz persönlich :)

kralle 12/18/2008 18:44


Bei mir war es früher meine Mama die sich quasie den Allerwertesten für mich aufgerissen hatte, damit ich gross und stark werde. Allerdings hatte sie glaube ich, nen kleinen Fehler in ihrer
mütterlichen Fressführsorge gehabt. Sie schnallte den Brotkorb ziemlich hoch, so das ich mich immer "strecken" musste und mit 12 Jahren schon fast 1,80 m klein war. Jetzt sind nur noch 10 cm
hinzugekommen. Aber damit meine ich, um gleich allen Lästerreien aus dem Weg zu gehen, die "Körpergrösse". Ok.?
Danke fürs Vorbeischlemmen und Gruss an die zwei Hühner. Spiegeleier sind echt lecker.