Wii

Veröffentlicht auf von kralle

Endlich. Die "faulen" Tage sind nun vorbei. Wobei...faul? Keine Ahnung wie ihr eure Weihnachtstage so verbracht habt, aber ich habe schon lange nicht mehr solch einen Muskelkater gehabt, wie diesmal. Das lag aber mit Sicherheit nicht am "schweren" Essen oder gar anderen kulinarischen Verrenkungen. Ich sage nur "Wii".
Für diejenigen die nix damit anfangen können, eine kleine Einführung.
Wii ist eigentlich ein "Multimedia Fitnessgerät". Es besteht aus drei Teilen. Dem eigentlichem "Wii", das man an den Fernseher anschliest, einer Bodenplatte, auf der man sich entsprechend der Programübung bewegen kann und natürlich der "Fernbedienung", die man wiederrum in der Hand hebt, während der Übung. Das wars schon im Prinzip.
Da dies auf "Nintendobasis" aufgebaut ist, hält die Grafik auch das was sie verspricht. Nähmlich sehr gute Bewegungsabläufe und wunderschöne Bilder. Jedenfalls für die "Sportübungen".
Und diese Übungen haben es z.T. wirklich in sich. Also ich persönlich, halte es mit Joga und Step ect. ja nicht so. Aber die anderen sachen sind schon wirklich anspruchsvoll, man beansprucht wirklich die gesamte Körpermuskulatur. Und ich weis von was ich hier rede. Fast zwei Tage "intensives" Skifahren, Bowlen, Laufen, Boxen, Snowboarden usw...., haben mir zwar echt gut getan, mir aber auch die Grenzen der Belastbarkeit "alter" Knochen gezeigt. Aber ich liege trotz der roten Tachonadel auf der eingebauten elektr. Waage, recht gut im Rennen. Es kann zwar nicht 100% ein Fitnessstudio ersetzen, aber wirklich merklich zur "Bewegungsfitness" beitragen. Und so hat sich das Teil bei fünfmaliger Benutzung hier im Haus, schon armortisiert.
Und das schönste dabei ist....der nächste Bowlingabend mit Freunden "zu Hause" ist eingeplant. Das geht echt...
Sooo...das solls für heute gewesen sein. War halt mal was anderes.
Ich wünsche euch allen auch noch ne angenehme "Erhollungsphase" vor dem nächsten "Schub", in Form von Silvester.
Und wenn wir uns bis dahin nicht mehr lesen sollten, wünsche ich noch gleich allen einen gesunden Rutsch ins neue Jahr.
Bleibt gesund....bis später wieder Mal....


rolf

Veröffentlicht in Alltag

Kommentiere diesen Post

Franziska 01/01/2009 14:10

Haha, ich hatte damals auch einen höllischen Muskelkater nachdem ich im Boxen richtig aufgedreht hatte. ;) Bowlen mögen wir auch (sowohl real als auch auf der Wii). Ich hatte meine Konsole allerdings nach ca. einem Jahr wieder verkauft (Dezember 06 gekauft) da einfach zu wenig gute Spiele auf dem Markt waren und ich damals keinen Verlust gemacht habe. Inzwischen bereue ich es ja etwas. 
Naja, Dir jedenfalls viel Spass damit!

th 12/31/2008 16:35

Hahahaha (grins) wie ich das kenne, ging mir letztes Jahr genauso wie dir jetzt.

Dornen (Ika) 12/29/2008 18:29

Hallo Rolf,also, so ein Wii werde ich mir dann auch mal anschaffen, in den nächsten Jahren. Na, Du bist jetzt sicher schon beim Ski fahren.Das ist sicher super...Na, wünsche Dir eine schöne Zeit.GrußIka

Helene 12/27/2008 16:09

Brav, Rolf! Ganz, gsnz brav!HerzlichstHelene

kralle 12/27/2008 20:39


Na ob ich immer da brav bin, kann und möchte ich nicht dagen.... Ich denke eher nisch...
Aber ich nehme endlich mit Spass ab. Und das zählt für mich....
Auch dir danke fürs Reinschauen und schon mal ein schönes gesundes neues Jahr....


LG rolf


ReFi 12/27/2008 15:50

Jep, gesehen hab ich das schon mal, ich bin aber der Typ der eine Truppe um sich rum haben muss um sportlich in Wallung zu kommen, bei mir wäre da dann die Gefahr, das ich das Teil nur ein, zweimal einschalte....Lieber Gruß Regina

kralle 12/27/2008 20:37


Och die Gefahr besteht bei uns nich. Wir waren dieses Jahr viel... sehr viel unterwegs. Ausserdem erschliest sich dadurch wieder ein neues "Fensterchen" in der "Besucherliga".
Es ist manchmal schön denke ich, abends ein paar Freunde zum Quatschen und so um sich, bei sich zu haben, um vielleicht zu vorgerückter Stunde noch ne Runde "Golfen" zu gehen. Nebendran auf dem
Teppich, ist das "Grün" schon aufgebaut.... und Rolfi verliert wieder.
Ich bin ein sehrrrrrr guter Gewinner. Aber wahrscheinlich ein noch schlechter Verlierer. Jedenfalls beim Golfen.
Dir noch nen schönen Abend und falls man sich nicht mehr liest, ein schönes und gesundes neues Jahr.


LG  rolf